Kontakt

Zahnreinigung Heidelberg

Prophylaxe nimmt eine zentrale Rolle in unserem Praxiskonzept ein. Wir möchten Karies und Parodontitis von vornherein vermeiden! Regelmäßige zahnärztliche Vorsorge bietet die Chance dazu – die professionelle Zahnreinigung (PZR) ist die wichtigste Ergänzung Ihrer häuslichen Mundhygiene.

Platzhalter Smile 3D

Hierbei entfernen unsere speziell fortgebildeten Mitarbeiterinnen bakterielle Zahnbeläge insbesondere an Stellen, die Sie selbst nicht erreichen können.

Die professionelle Zahnreinigung im Überblick:

  1. Zunächst klären wir Sie über den Ablauf auf, zeigen Ihnen kritische Bereiche an Ihren Zähnen und demonstrieren Ihnen empfehlenswerte Zahnputztechniken.
  2. Auch zum Thema zahngesunde Ernährung geben wir Ihnen Tipps.
  3. Wir entfernen weiche und harte Belägen auf dem Zahnschmelz und evtl. freiliegenden Zahnwurzeln (oberhalb und unterhalb des Zahnfleischs) mit Ultraschall – für eine schonende Reinigung, die die Zahnsubstanz nicht schädigt.
  4. Anschließend werden verbliebene Verfärbungen und Ablagerungen auf Zahnoberflächen (auch auf Zahnersatz und Zahnkronen) mit einem Pulverstrahlgerät entfernt.
  5. Mit Handinstrumenten (Scalern) arbeiten wir gezielt noch einmal die Interdentalräume nach, um Plaque und Zahnstein zu beseitigen. Hierbei können wir auch undichte Kronenränder und Füllungsränder erkennen.
  6. Mit Polierbürstchen oder Kelchen glätten wir die Zahnoberfläche, um ein Neuansetzen von Belägen zu erschweren.
  7. Mit Fluoridierungsmaßnahmen tragen wir zum Kariesschutz bei.
  8. Sie haben Fragen? Wir beantworten Sie Ihnen gerne!
  • zur Entfernung von Zahnstein oberhalb des Zahnfleischsaums und Ablagerungen im oberen Bereich der Zahnfleischtasche
  • zur Therapie einer bakteriellen Gingivitis (Zahnfleischentzündung)
  • zur Entfernung aufgelagerter Zahnverfärbungen
  • bei Halitosis (Mundgeruch)
  • als Bestandteil einer parodontalen Initialbehandlung (vor weitergehenden Maßnahmen zur Behandlung einer Zahnbettentzündung)
  • zur Erhaltungstherapie nach Behandlung einer Parodontitis (Zahnbettentzündung)
  • im Rahmen eines Recalls (einer Vor- bzw. Nachsorgebehandlung)

In unserer Zahnwelt erfahren Sie mehr zum Thema Prophylaxe, z. B. zur Fissurenversiegelung.